Juffi-Aktionswochenende

BAM - Unser Juffiaktionswochenende 2009

 


An diesem lang ersehnten Wochenende trafen sich alle Jungpfadfinder aus dem Bezirk Gelsenkirchen zu einer einberufenen Geheimkonferenz ihrer großen Idole, den Comichelden. Einige dieser wurden von Märchenfiguren entführt, um die Juffis dazu zu zwingen, sich nicht nur mit Comics, sondern auch wieder mit Märchen zu beschäftigen.

Doch da haben sie ihre Rechnung ohne die Tatkraft und Entschlossenheit der Jungpfadfinder gemacht, denn sie sind BAM! Besser als Märchen! Schon die Anreise zu diesem von der Außenwelt abgeschirmten Ort konnte nur über eine kleine Fähre bewerkstelligt werden.  Nach Aushändigung der notwendigen Ausweise um an dieser Mission teilnehmen zu können, trainierten unsere Helfer ihre Agentenfähigkeiten in Disziplinen wie Fitness, Orientierung, Glücksspiel, Morsen und weiterem unentbehrlichem Jungpfadfinderkönnen. Nun waren sie gewappnet und zogen aus um bei den verschiedenen  Aufgaben ihre Idole wieder aus den Klauen der Märchenfiguren zu befreien und ebendiese am kommenden Tag wieder in ihr Märchenbuch zu verbannen, was ihnen erfolgreich gelang. Aufgrund der ausgezeichneten Spürnasen und Kombinationsfähigkeit unserer kleinen Comicagenten, konnte sogar das Headquarter der Bösen aufgespürt und der Kopf der ganzen Intrige, der gewiefte gestiefelte Kater aufgespürt und weggesperrt werden.


Rundum erlebten wir alle ein spannendes, temporeiches, aufregendes, schönes, trockenes, freundschaftliches, abwechslungsreiches, pfadfinderisches… Wochenende.

 

 

«zurück